„Den Rahmen des Sagbaren erweitern“ bei Lanz

Und genau das ist das Problem, wenn man sich Hauptsache „Kontroverse“ in eine Talkshow einlädt. Die Strategie, die wir hier sehen ist „Den Rahmen des Sagbaren erweitern“. Das, was wir gesellschaftlich akzeptabel finden, wird ins Unendliche aufgerissen mit solchen Auftritten. „„Den Rahmen des Sagbaren erweitern“ bei Lanz“ weiterlesen

Beiträge per Email abonnieren

Spenden via paypal

Spenden via patron

Wie der österreichische Finanzminister mit Kritik von Intellektuellen umgeht

Schauen wir uns an, was da heute passiert ist in der Pressestunde. Blümel (ÖVP Wien; Finanzminister) antwortet auf die Frage warum er auf FB ein Post des Schriftstellers Robert Menasse löschen ließ, Folgendes. Das ist auch für euch relevant lieber D-Feed. Ein paar Vorbemerkungen. „Wie der österreichische Finanzminister mit Kritik von Intellektuellen umgeht“ weiterlesen

Beiträge per Email abonnieren

Spenden via paypal

Spenden via patron

Was Dieter Nuhr aus einem Shitstorm machte

Nachdem ich ein wenig mitreden kann und weder Pressesprecher noch Agentur hatte, es also tendenziell um einiges ungemütlicher als Herr Nuhr hatte: Ein Shitstorm ist kein Pogrom. Ein degoutanter Vergleich aus der selben Kategorie wie „Wir sind die neuen Juden“ „Was Dieter Nuhr aus einem Shitstorm machte“ weiterlesen

Beiträge per Email abonnieren

Spenden via paypal

Spenden via patron